Angesichts des unfassbaren menschlichen Leids

durch die apokalyptische Atombombe

- sinnfällig durch die mit gestischen Pinselstrichen

leer gefegte Bildfläche - scheint die Idee eines guten Gottes radikal infrage gestellt.

 

 

(Wolfgang Ölz 2016)

 

Dark Lightning


 

Scientific Disaster VI, 2010 © Bildrecht Wien

 


Gnosis (2), 2011

(20110507 20110514)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

61 x 46 cm

Foto DL 010

© Bildrecht Wien


o.T., 2012

(20111208 201020211)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

61 x 46 cm

Foto DL 019

© Bildrecht Wien

 


Paradise I., 2010

(20100429 20100622)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

61 x 46 cm

Foto DL 017

© Bildrecht Wien


Studie zu Nuclear Solstice, 2010

(20100103 20100406)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

61 x 46 cm

Foto DL 016

© Bildrecht Wien


Studie zu Nuclear Solstice, 2010

(20090719 20100119)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

61 x 46 cm

Foto DL 012

© Bildrecht Wien


Crossroads Baker V, 2010

(20100408 201000417)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

85 x 104 cm

Foto DL 002

© Bildrecht Wien


Crossroads Able (St), 2010

(20100320 20100329)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

85 x 104 cm

Foto DL 003

© Bildrecht Wien


Apricot Dawn, 2009

(20080821  20090509)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

90 x 126 cm

Foto DL K008

© Bildrecht Wien

 


Dark Lightning, (First Lightning Joe1), 2011

(20100807 20110204)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

154 x 114 cm

Foto DL 006

© Bildrecht Wien


(Paradise) Without Man I, 2010

(20100130  20100313)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

154 x 114 cm

Foto DL K034

© Bildrecht Wien

 


Nuclear Solstice, 2010

(20100104  20100117)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

154 x 114 cm

Ausgestellt: Augen-Blicke, Neuerwerbungen, Museum Liaunig Neuhaus, 2016

abgebildet im Katalog

Foto DL K027

© Bildrecht Wien

 


Dämmerung, 2009

(20090612 20090706)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

153 x 114 cm

Ausgestellt: Augen-Blicke, Neuerwerbungen, Museum Liaunig Neuhaus, 2016

abgebildet im Katalog

Foto K 002

© Bildrecht Wien



Scientific Disaster VI und VII (die dritte Bildgruppe)

Studie zu Apricot Disaster vom 23.3.2009

Tusche, Aquarell und Farbstift auf Arches Bütten 26 x 18 cm

Foto No. DL P 04

© Bildrecht Wien

 


Studie zu Apricot Disaster vom 29.3.2009

Tusche, Aquarell und Farbstift auf Arches Bütten 26 x 18 cm

Foto No. DL P 05

© Bildrecht Wien

 


Apricot Disaster, 2009

(20090410 20090507)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

151 x 114 cm

Foto K 001

© Bildrecht Wien


no man

Studie zu Scientific Disaster VII,  2010

(20090102 20100128)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

61 x 46 cm

Foto DL 009

© Bildrecht Wien

 


Scientific Disaster VI, 2010

(20091125  20100122)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

154 x 114 cm

Foto DL K019

© Bildrecht Wien

 


Scientific Disaster V, 2009

(20091019  20091209)

Acryl, Pigment und Tusche auf Arches Bütten

154 x 114 cm

Foto DL K019

© Bildrecht Wien

 



Die Moderne taugt nicht zwingend zur Verbesserung der Welt

Reduktion, Massendefekt (Studie), 2009

(20090602)

Mit einer Skizze über die mögliche Reaktion von Deuterium

in Fusionssprengköpfen (Wasserstoffbomben)

Wie bei den Tests RMS6 am 12.8.1953 (UdSSR)

und Castel Bravo am 28.2.1954 (USA)

Tusche Aquarell und Farbstift auf Arches Bütten 26 x 18 cm

Foto No. DL P 03

© Bildrecht Wien

 


Die Moderne taugt nicht zwingend zur Verbesserung der Welt (Studie), 2009

(20090301)

Mit einer Skizze über die mögliche Reaktion von Deuterium

in Fusionssprengköpfen (Wasserstoffbomben)

Wie bei den Tests RMS6 am 12.8.1953 (UdSSR)

und Castel Bravo am 28.2.1954 (USA)

Tusche, Aquarell und Farbstift auf Arches Bütten 31 x 23 cm

Foto No. DL P 02

© Bildrecht Wien

 


Die Moderne taugt nicht zwingend zur Verbesserung der Welt

(South Pacific Disaster), 2012

(20090801 20121115)

Ölfarbe und Asphaltlack auf Leinwand auf Holz 125 x 155 cm

Dieses ist ein Schlüsselwerk, das zu den Bildfamilien Unbestimmtes Land und Kondensate führt

© Bildrecht Wien

 


Die Moderne, 2012

(20120827 20121130)

Eitempera, Ölfarbe, Bitumen und Stift auf Leinwand auf Holz 45 x 40 cm

© Bildrecht Wien

 



Sedan Crater Project

Sedan Crater Project, 2008

Digitaldruck und Mischtechnik auf Büttenpapier

je Teil 21 x 14,7 cm

© Bildrecht Wien

 


Im Feuerball wurden alle Elemente des Periodensystems erzeugt, aber auch neue, von denen zwei, Einsteinium (Ordnungszahl 99) und Fermium (100), erstmals im Fallout der Bombe nachgewiesen wurden.[3] Die Insel Elugelab und alles, was sich auf ihr befand, verdampften vollständig, die umliegenden Inseln wurden durch den Feuerball und die Druckwellen bis in 10 Kilometer Entfernung leergefegt.

 

 

3  P. R. Fields, M. H. Studier, H. Diamond, J. F. Mech, M. G. Inghram, G. L. Pyle, C. M. Stevens, S. Fried, W. M. Manning (Argonne National Laboratory, Lemont, Illinois); A. Ghiorso, S. G. Thompson, G. H. Higgins, G. T. Seaborg (University of California, Berkeley, California): „Transplutonium Elements in Thermonuclear Test Debris“, in: Physical Review, 1956, 102 (1), S. 180–182; doi:10.1103/PhysRev.102.180.

 

 (Wikipedia abgerufen am 3. Oktober 2012)